Startseite

Lehrmaterial zum Thema Ameisen –
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Seit Jahrzehnten engagieren wir uns im Naturschutz, speziell dem Schutz unserer heimischen, Hügel bauenden Ameisen. Um Natur und Umwelt mit ihren vielfältigen Vernetzungsebenen zu vermitteln, eignen sich die kleinen „Giganten des Waldes“ in besonderer Weise. Ziel ist Erwachsene, Jugendliche und Kinder so zu erreichen, dass sie neugierig werden und sich mit der Thematik des Naturschutzes näher befassen. Denn: „Nur was ich kenne, schütze ich auch“.

Die Beschäftigung mit Ameisen öffnet uns den Blick in die Vernetztheit allen Lebens. Wir erfahren und lernen vernetztes Denken, eine Voraussetzung zur Erlangung von Kompetenz für nachhaltiges Handeln. In diesem Sinne sind Ameisen eine besonders geeignete Bildungsinitiative analog der UNESCO-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BfnE)“.

Deshalb entwickelten wir im Laufe der Jahre Lehrtafeln/-pfade, Kontaktlehrspiele und die Wanderausstellung für interaktives Lernen. Diese Ausstellung „Faszination Ameisen“, im Mittelpunkt ein lebendes Ameisenvolk, umgeben von unterschiedlichen Themenbereichen, vermittelt einen nachhaltigen Zugang zu vernetzten Systemen.


Für uns ist Qualität ein entscheidendes Kriterium. Unsere Darstellungen sind Kopien von Handzeichnungen, die nach unseren Vorgaben, unter Einbeziehung von Pädagogen, anschließend von Künstlern umgesetzt wurden. Sie sind wissenschaftlich exakt und detailgetreu; zum besseren Verständnis sind einzelne Objekte stark fokussiert.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen die Lehrtafeln an dieser Stelle nicht in brillianter Qualität präsentieren. Gern sind wir aber bereit, unseren Katalog, bestehend aus 3 Hochglanzpostern (DIN A 1), zu senden.

Informieren Sie sich und klicken Sie die einzelnen Punkte an. Dort finden Sie auch Kurzhinweise und nun viel Spaß.